Fallstudien Startup

Schnellere F&E und Innovation in der Veterinärdiagnostik bei PathoSense

3 Minuten 29 Mai 2024

"Die Zusammenarbeit mit eLabNext hat PathoSense eine reibungslosere und schnellere Forschung und Entwicklung ermöglicht. Dank der zahlreichen Tools ist es uns nun möglich, Innovationen voranzutreiben, ohne dass wir uns Gedanken darüber machen müssen, wo wichtige Informationen wie SOPs, Protokolle oder Versuchsnotizen gespeichert sind."

Adelaide Panattoni, F&E-Wissenschaftlerin und Doktorandin bei PathoSense

PathoSense

Die Diagnostik in der Veterinärmedizin kann eine Herausforderung sein, aber PathoSense ist ein Startup-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, dies zu ändern. Das Unternehmen wurde 2020 als Ausgründung des Labors für Virologie der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Gent gegründet und hat eine Plattform entwickelt, die Tierärzten die dringend benötigte vollständige Diagnostik von Infektionskrankheiten ermöglicht.

Die Plattform, die von der Probenentnahme bis zur diagnostischen Auswertung reicht, basiert auf der Nanopore-Sequenzierung der dritten Generation und umgeht die wichtigsten diagnostischen Herausforderungen in der Veterinärdiagnostik: die Vorselektion von Erregern für die Analyse und die korrekte Probenentnahme. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch anderen Unternehmen und Wissenseinrichtungen Dienstleistungen im Bereich der bakteriellen und viralen Sequenzierung an.

Ziele

Kurzfristig: PathoSense ist bestrebt, seinen Kunden die modernsten Instrumente für die Datenanalyse zur Verfügung zu stellen, und zwar durch ständige Forschung auf dem Gebiet der Mikrobiomanalyse und der bakteriellen und viralen Ganzgenomsequenzierung. Dies ermöglicht es sowohl dem Unternehmen als auch seinen Kunden, an der Spitze der Innovation im Bereich der Veterinärdiagnostik zu stehen.

Langfristig: Der PathoSense-Diagnosetest hat den Bereich der Veterinärdiagnostik bereits revolutioniert, da er es Tierärzten ermöglicht, ohne vorherige Selektion nach Krankheitserregern zu suchen. Mit Blick auf die Zukunft möchte PathoSense seinen hochmodernen Assay durch Partnerschaften mit anderen Labors in Europa ausbauen. Dies wird es dem Unternehmen ermöglichen, eine bessere Überwachung von Infektionskrankheiten in der Tiermedizin zu gewährleisten und schnellere und genauere Behandlungen zu ermöglichen. Darüber hinaus konzentriert sich PathoSense stark auf Forschung und Entwicklung, um die ständige Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen zu gewährleisten.

Herausforderungen

Vor der Einführung der digitalen Laborlösungen von eLabNext hatte PathoSense das Gefühl, dass ein organisiertes System zur Nachverfolgung von Experimenten fehlte. Sowohl die Routinearbeit als auch die F&E-Experimente wurden nur unzureichend mit Anmerkungen versehen, oft nur in persönlichen Papiernotizbüchern. Infolgedessen war es schwierig, den Forschungsfortschritt zu überwachen, und die Experimente waren nicht leicht wiederholbar. Ohne eine klare und strukturierte Beschreibung der Experimente war es schwierig, den Überblick darüber zu behalten, was beibehalten oder angepasst werden musste. Dies führte häufig dazu, dass Rücksprachen mit einzelnen Personen erforderlich waren, was zusätzliche Zeit kostete.

Darüber hinaus wurden die Protokolle zusammen mit Teilen der Versuchsnotizen in einem gemeinsamen Google Drive-Ordner gespeichert. Dies erleichterte die Nachverfolgung von Dokumenten nicht und erschwerte das Auffinden der neuesten Version von Protokollen. Infolgedessen wurden manchmal Fehler begangen, weil eine nicht optimierte Version des Protokolls verwendet wurde.

Schließlich wurde die Probenverfolgung anhand einer Liste auf einem Blatt organisiert, ohne die Möglichkeit, Metadaten hinzuzufügen oder die genauen Standorte der Proben schnell zu ermitteln, was den Prozess sowohl mühsam als auch ineffizient machte. 

-Lösung

Um einen besser organisierten und leicht nachvollziehbaren Prozess zu schaffen, entschied sich PathoSense für die digitalen Laborlösungen von eLabNext, da die Software die Möglichkeit bietet, Experimente, Protokolle und Proben auf einer einzigen Plattform zu verwalten. Das Unternehmen entschied sich für die Einführung der Digitale Laborplattform eLabJournal das ELN- (elektronisches Notizbuch) und LIMS- (Laborinformationsmanagementsystem) Funktionen kombiniert. Darüber hinaus hat PathoSense auch das eLabInventory Bestandsverwaltung und eLabProtocols webbasierte Protokoll- und SOP-Verwaltungsplattformen. Man hoffte, dass die daraus resultierenden Effizienzgewinne es dem Unternehmen ermöglichen würden, sich auf seine Forschung zu konzentrieren und so das Wachstum zu erleichtern. 

Ergebnisse

Die Implementierung der digitalen Laborlösungen von eLabNext bei PathoSense erwies sich als sehr erfolgreich. Durch die Bereitstellung einer zentralen Plattform zur Verwaltung, Verfolgung und Dokumentation der F&E des Unternehmens spielte eLabNext eine zentrale Rolle im Wachstumsprozess des Unternehmens als Startup.

Leichtere Verwaltung von Protokollen und SOPs

Die Einführung von eLabJournal und eLabProtocols bei PathoSense hat sich sehr positiv auf die Art und Weise ausgewirkt, wie das Unternehmen auf seine Protokolle und Standardarbeitsanweisungen (SOPs) zugreift und diese verwaltet. Nach der Implementierung waren die Protokolle immer auf dem neuesten Stand und für alle Beteiligten leicht zu finden, wodurch das Unternehmen Zeit und Geld sparte.

Zugängliche experimentelle Daten

Ein besonderes Highlight für PathoSense war die Experiment-Browser-Funktion von eLabJournal. Mit Hilfe dieses Tools kann das Unternehmen nun alle Versuchsinformationen zeitnah und effizient aufspüren. Dies hat sich sehr positiv auf den Fortschritt des Unternehmens in der Forschung und Entwicklung und folglich auf die angebotenen Dienstleistungen und die Veterinärdiagnostik ausgewirkt.

Organisierte Probenverfolgung

eLabInventory bot eine klare, einfache und zugängliche Möglichkeit, sowohl den Standort der Proben als auch den verfügbaren Lagerplatz für neue Projekte zu verfolgen - eine Lösung, die PathoSense dringend benötigte. Dank der leicht zugänglichen Datenbank für das Laborinventar war das Unternehmen in der Lage, seine Probenlagerung für maximale Effizienz zu revolutionieren und das Gesamtvolumen der Proben erheblich zu vergrößern.

Möchten Sie wissen, was unsere Lösungen für Ihre Forschungsziele leisten können?

Nehmen Sie Kontakt auf und finden Sie es heraus!

PDF herunterladen

Empfohlen Für Sie

3 Minuten 29 Mai 2024

Schnellere F&E und Innovation in der Veterinärdiagnostik bei PathoSense

Entdecken Sie, wie PathoSense die Veterinärdiagnostik mit eLabNext verbessert, Prozesse rationalisiert, das Datenmanagement verbessert und Innovationen beschleunigt.

Weiterlesen
3 Minuten 01 Mai 2024

Vollständig integrierte Datenverwaltung am Children's Cancer Institute Australia

Erfahren Sie, wie eLabNext eine vollständig integrierte Datenverwaltung für das Children's Cancer Institute Australia ermöglichte.

Weiterlesen
3 Minuten 23 Apr 2024

eLabNext sorgt bei GrittGene Therapeutics für besser organisierte und kooperative Abläufe

Erfahren Sie, wie eLabNext den Laborbetrieb von GrittGene Therapeutics verändert und die Produktivität und Zusammenarbeit verbessert hat.

Weiterlesen

Starten Sie Ihre Transformation zu einem
All Digital Lab schon heute!

Vereinbaren Sie einen persönlichen Demo-Termin für eine freundliche Beratung und eine kostenlose Bewertung Ihres Labor-Workflows durch unsere Experten.

de_DEDE