eLabBlog

Was Sie bei der Wahl einer Probenmanagement-Plattform beachten sollten

von Zareh Zurabyan 3 Minuten 26 Okt 2023

In biologischen und chemischen R&D-Laboren kann "Probenmanagement" unterschiedliche Dinge bedeuten.

Eine "Probe" könnte eine lebende Maus innerhalb einer großen Kolonie sein. 

Oder eine Zelllinie in einem Kryoröhrchen, die sich auf der 20. 

Oder eine neu synthetisierte Chemikalie. 

Oder ein kürzlich konstruiertes Plasmid.

Der Begriff "Management" ist ähnlich vieldeutig: Er kann sich darauf beziehen, um welche Art von Bioprobe oder Chemikalie es sich bei einer Probe handelt, wo sie gelagert wird, wer sie zuletzt verwendet hat und wann, oder wie viel davon gelagert wird. Um all diese Probeninformationen zusammen mit der Probe selbst zu verwalten, müssen die Labors sorgfältig planen und auf diese Details achten.

Glücklicherweise gibt es dafür Softwarelösungen. Traditionell nutzten Wissenschaftler Laborinventarverwaltungssysteme (LIMS) für eine effiziente und effektive Probenverwaltung, aber in jüngerer Zeit verlassen sich Wissenschaftler auf Plattformen für digitale Probenverwaltungssoftware (DSM). 

Es gibt einige feine Unterschiede zwischen einem LIMS, einer DSM-Plattform und vielen anderen, aber unabhängig davon, wie Sie es nennen (wir verwenden im folgenden Blog den Begriff LIMS), gibt es wichtige Funktionen für die Probenverwaltung, die alle Labore benötigen, um erfolgreich zu sein. 

In diesem Blog habe ich 5 kritische Merkmale für jede Plattform zur Verwaltung digitaler Proben hervorgehoben.

Rückverfolgbarkeit von Proben

Die Probenverfolgung ist unerlässlich, um den genauen Standort einer Probe im Labor und ihren Aufbewahrungsort zu bestimmen. Dies ist besonders wichtig, wenn mehrere Forscher und Techniker auf dieselben Proben angewiesen sind oder diese regelmäßig verwenden.

Prüfpfad

Ein Prüfpfad bietet eine chronologische Aufzeichnung aller Aktivitäten zur Probenentnahme, Handhabung, Lagerung, Analyse und Entsorgung. Stellen Sie sich das als einen historischen Bericht über das Wer, Was, Wann (bis hin zu Datum und Uhrzeit), Wo, Warum und Wie einer Probe vor.

Prüfpfade sind für die Gewährleistung der Integrität und Rückverfolgbarkeit einer Probe unerlässlich. Sie können verwendet werden, um Abweichungen von den Standardarbeitsanweisungen oder potenzielle Fehler bei der Probenhandhabung festzustellen und alle Änderungen an der Probe oder den zugehörigen Daten zu dokumentieren.

Beispielhafte Aktualisierungen

So wie wir unseren Status in den sozialen Medien aktualisieren, erhalten auch Proben Statusaktualisierungen. Ein Beispiel wäre, wenn Sie etwas mit der Probe machen (z. B. auf Kontamination prüfen und nun die Probe auf "Kontamination: bestanden" aktualisieren müssen). Da dies eine so häufig durchgeführte Aktivität ist, muss jedes LIMS schnelle und einfache Funktionen für diese Aufgabe unterstützen. 

Biologie- oder Chemie-spezifische Fähigkeiten

Es gibt LIMS, die einfache oder listenbasierte Datenverwaltungsplattformen sind. Aber was passiert, wenn Sie spezielle Daten speichern müssen, wie z. B. chemische Notationsstrings des Simplified Molecular-Input Line-Entry System (SMILES), oder wenn Sie sie in andere digitale Plattformen integrieren müssen, wie z. B. das Rendern eines Plasmids aus GenBank?

Viele Labore machen den Fehler, 4 oder 5 Softwareplattformen zu kaufen, um diese Bedürfnisse zu befriedigen, ohne zu erkennen, dass es umfassende Lösungen gibt, die eine Vielzahl notwendiger Probenmanagementaufgaben miteinander kombinieren. 

Lesen Sie unseren Artikel, "Das digitale Labor: auf der Suche nach schlankeren, umweltfreundlicheren Abläufen" in Natur der mehr darüber berichtet. 

Sample Lineage

Ganz gleich, ob Sie chemische Derivate oder die Eltern-Kind-Beziehung Ihrer Bioproben verfolgen, stellen Sie sicher, dass Ihr System die Abstammung der Proben und die Beziehungen zwischen den Proben in Ihrer Sammlung verfolgen kann. Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn Sie in folgenden Bereichen tätig sind biobanking. Funktionen wie diese werden manchmal übersehen oder als Bestandteil von LIMS angesehen. 

Finden Sie den besten Weg zur Verwaltung Ihrer Proben

Die besten Softwareplattformen verfügen über alle Funktionen, die in das System integriert sind. Wenn eine Softwareplattform nicht in der Lage ist, diese Funktionen in einer benutzerfreundlichen, anpassbaren Oberfläche zu vereinen, oder wenn sie Ihnen mehr Arbeit macht, dann ist sie möglicherweise nicht die effizienteste oder effektivste Lösung für Ihre Probenverwaltung.

Lassen Sie uns über digitale Transformation, KI und die Welt der Biotechnologie sprechen! Kontaktieren Sie uns hier.

Empfohlen Für Sie

3 Minuten 11. Juli 2024
von Zareh Zurabyan

Fallstricke von AI in biowissenschaftlichen Labors

Von der Datenqualität bis hin zu ethischen Erwägungen erfahren Sie, wie Sie die Herausforderungen der KI meistern und gleichzeitig die Integration für einen verbesserten Laborbetrieb optimieren können.

Weiterlesen
8 Minuten lesen 09. Juli 2024
von eLabNext

Unser Leitfaden zur Optimierung der Laborbeschaffung

Erfahren Sie, wie Sie die Laborbeschaffung als Teil eines robusten Bestandsverwaltungssystems optimieren können. Erforschen Sie Best Practices und optimieren Sie Ihre Laborabläufe.

Weiterlesen
10 Minuten lesen 04. Juli 2024
von Zareh Zurabyan

Wie wird sich der systematische Einsatz von KI auf die Biotech-Branche auswirken?

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Aspekte, Herausforderungen und einen nachhaltigen Weg für die Implementierung von KI in Biotech-Labors.

Weiterlesen

Starten Sie Ihre Transformation zu einem
All Digital Lab schon heute!

Vereinbaren Sie einen persönlichen Demo-Termin für eine freundliche Beratung und eine kostenlose Bewertung Ihres Labor-Workflows durch unsere Experten.

de_DEDE